AFAIK Die Wiedergabelisten werden auf Ihrem Konto “gesichert” (gespeichert). Die Daten (die eigentlichen Musikdateien) werden auf Ihrem Gerät gespeichert (wenn Sie sie natürlich heruntergeladen haben!) Was Sie sehen, ist, dass die Verbindung zwischen Ihren Wiedergabelisten und den tatsächlichen Dateien verloren geht. Das passiert mir regelmäßig (und ich blinke keine unterschiedlichen ROMs) – es ist ein Fehler. In einem Fall, wenn ich die Playlist wieder “download”, stellt es den Link wieder her – ohne tatsächlich die eigentlichen Musikdateien wieder herunterzuladen. Nein. Als bezahlter Nutzer können Sie natürlich Spotify-Musik zum Offline-Hören herunterladen. In der Zwischenzeit sind Sie für den Rest des Monats, für den Sie nach gekündigtem Abonnement bezahlt haben, weiterhin auf Premium. Aber danach kehrt Ihr Spotify-Konto zum Kostenlosen zurück. In diesem Fall, obwohl Sie alle Offline Spotify Musikdateien behalten, haben Sie keinen Zugriff auf das Streaming sie. Mit anderen Worten, Sie können immer noch alle Ihre Wiedergabelisten behalten und hören, aber nur im Shuffle-Modus und mit Anzeigen und Überspringen Einschränkungen.

Sie können kostenlos auf Spotifys riesige Musik- und Podcasts-Bibliothek zugreifen, aber mit einer Premium-Mitgliedschaft können Sie Musik für die Offline-Wiedergabe herunterladen. Es ermöglicht Ihnen auch, ohne Werbung zu hören, und so viele Tracks zu überspringen, wie Sie möchten. Es hat nicht funktioniert… Ich habe 28 GB auf meiner Speicherkarte und 3 GB auf meinem Telefon und es wird immer noch auf dem Telefon gespeichert. Sie sollten wirklich tun, so können wir spotify auf die Speicherkarte zu bewegen! 1. Zuerst müssen Sie alle Cache- und Offline-Musik aus dem internen Speicher Ihres Telefons löschen. Öffnen Sie dazu die Spotify-App auf Ihrem Android-Smartphone und gehen Sie zu der Seite “Einstellungen”. (Tippen Sie auf das Zahnradsymbol am unteren Rand der Seite). Nein. Das können Sie nicht.

Spotify erkennt den neuen Speicherort des heruntergeladenen Caches nicht. “Wenn ich mein Premium-Abonnement storniere, verliere ich dann die gesamte Musik, die ich meiner Playlist hinzugefügt oder auf mein Telefon heruntergeladen habe? Kann ich ihnen alle noch anhören, sobald mein Abonnement abgelaufen ist? ” 6. Kopieren Sie alle Inhalte aus dem internen com. Spotify.music Ordner auf der SD-Karte. Wie wir alle wissen, ist Spotify proprietär und beschränkt Sie daran, heruntergeladene Spotify Music offline zu hören, nachdem Sie das Premium-Abonnement gekündigt haben. Um alle heruntergeladenen Titel oder Wiedergabelisten nach dem Abbestellen abspielen zu können, müssen Sie zuerst Spotify Musik oder Playlist im offenen Musikformat aufnehmen. 3. (Optional) Navigieren Sie mit einem Dateimanager (wir empfehlen ES File Manager) zum Pfad “Android -> data”. Suchen Sie den Ordner “com.spotify.music” und löschen Sie ihn. Dies wird Ihren Download in den SD-Kartenordner fortsetzen UND ALLE FUTURE DOWNLOADS WERDEN AUCH AUF DER SD CARD.

In der letzten Version von Spotify bis heute habe ich gerade eine Option gefunden, um das Ziel für heruntergeladene Dateien auszuwählen.